...

U12 siegt auch im zweiten Spiel

Am vergangenen Wochenende stand für die U12 das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Gast war die Mannschaft des SV Darmstadt. Die Heimmannschaft erwischte den besseren Start in das Spiel.

Sehr konzentriert in der Verteidigung und deutlich verbessert im Spiel nach vorne konnte man sich im ersten Viertel schnell ein Polster erspielen. Mit 19:10 ging es in die erste Viertelpause.

Das zweite Viertel war ausgeglichen, es ging hin und her, es gelang nicht die Konzentration vom Anfang der Partie bis in die Halbzeit mitzunehmen. Es schlichen sich Ungenauigkeiten in der Verteidigung und im Passspiel ein, so konnte Darmstadt das Viertel mit 8:8 ausgeglichen gestalten und es ging mit 27:18 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit und mit frischen Kräften konnte die Mannschaft aus Ober-Ramstadt dann wieder an die gute Leistung vom Anfang des Spiels anknüpfen, durch gute Verteidigung und schnelles Spiel nach vorne konnte man sich bis zum Ende des dritten Viertels auf 41:26 absetzen.

Dann ein ähnliches Bild wie vor der Halbzeit, im letzten Viertel schlichen sich dann wieder Fehler in der Verteidigung und im Passspiel ein, so dass Darmstadt zu leichten Ballgewinnen und Punkten kam. Am Ende gewinnt Ober-Ramstadt das Spiel mit 48:37.

Für die BGO spielten: Nixdorf, Benitez, Yavuz, Inanc, Hemmel, Dobrat und Öksuz.