...

BGO Herren gewinnen im Topspiel

|   Spielberichte

Am vorletzten Spieltag lautete die Begegnung Erster (BC Darmstadt) gegen Zweiten (BG Ober-Ramstadt). Um noch eine Chance auf die Meisterschaft und den Aufstieg zu bewahren musste die BGO im Auswärtsspiel gewinnen. 

Zu Beginn des Spiels war die Anspannung bei den Spielern der BGO sichtbar. Viele Leichtsinnsfehler, unsichere Pässe und eine schlechte Wurfauswahl sorgten immer wieder für Ballverluste. Mit einem 6 Punkte Rückstand für die BGO endete das erste Viertel (17:11).


Im zweiten Viertel wirkte das Team sicherer. Der Ball wurde in der Offensive besser bewegt und es kam zu freien Abschlüssen. Jedoch nutzten die Gastgeber die sehr passive Zonenverteidigung der BGO immer wieder aus und bauten die Führung mit erfolgreichen Distanzwürfen auf 27:18 aus. 
Ein erfolgreicher Dreier von Jason Pelletier und sechs Punkte von Jannik Metzler brachten das Team kurz vor der Halbzeit zurück ins Spiel (32:32).


Nach der Pause war es ein ausgeglichenes Spiel der beiden Mannschaften. In der Schlussminute des dritten Viertels erwischte die BGO noch eine gute Phase. Wieder war es Jason Pelletier, der mit Ablauf der Zeit einen Distanzwurf traf und somit für die 47:49 Führung der BGO sorgte.


Im letzten Abschnitt knüpften die Ober-Ramstädter an die gute Phase des dritten Viertels an und bauten die Führung weiter aus. In der Verteidigung stand das Team stabil, der BC Darmstadt konnte nur durch Freiwürfe Punkte erzielen. Bei der BG Ober-Ramstadt bewies Joshua Kristen in den Schlussminuten seine Stärke unterm Korb und erzielte sechs Punkte in Folge. Durch das konzentrierte Spiel der BGO im letzten Viertel gewann das Team verdient mit 55:63.


Mit diesem Sieg klettert die BGO auf den ersten Tabellenplatz und kann am letzten Spieltag beim Heimspiel (Sa., 09.03.19, 18 Uhr in der Ballsporthalle) gegen den TV Trebur die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg klar machen.

Es spielten: Pelletier (17/ 3 3er), Kristen (14), Metzler (13), Hunfeld (7), Mattia (6), Kurucuogullar (4), Stewart (2), Celik Cem, Celik Can, Ilhan und Assegid