...

Meisterstück - BGO schlägt Trebur und steigt in Kreis A auf

|   Spielberichte

Die BG Ober-Ramstadt macht mit ihrem Sieg gegen den TV Trebur Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga A perfekt. Im letzten Heimspiel holte man die entscheidenden, noch fehlenden Punkte auf dem Weg zu Meisterschaft und Aufstieg. Denn Konkurrent BC Darmstadt patzte am Abend beim SC Bergstraße. Damit führt die BGO die Tabelle mit 28 Punkten alleine an.

Dabei hinterließen die mit 12 Spielern angetretenen Gastgeber vor rund 60 lautstarken und begeistert mitgehenden Zuschauern durchaus einen Meisterschafts- und Aufstiegs-würdigen Eindruck. Von Beginn an machte das Team von Coach Klaus Erzgräber gleich mächtig Druck und ließ die Gäste gar nicht erst zu einem strukturierten Aufbauspiel kommen. Ballgewinne und Punkte von Jason Pelletier (18/2 Dreier), der neben Jannik Metzler (20) Topscorer der Partie war, und weitere Punkte von Joshua Kristen und Alessandro Mattia sorgten für die schnelle 9:0-Führung und zwangen Gästecoach Döhn schon nach zwei Minuten zur ersten Auszeit.

Danach kam der Tabellenfünfte zwar besser ins Spiel, trotzdem hatte die BGO bis zum Ende des ersten Viertels ihren 10 Punkte-Vorsprung gewahrt (23:13). Und dabei blieb es über den gesamten Spielverlauf. In den zweiten zehn Minuten war es ein offener Schlagabtausch, in dem die Gäste kurz vor der Pause zwar auf 31:27 verkürzen konnten, doch sechs Punkte in Folge – zwei Dreier von Can Celik und Jason Pelletier sowie ein Korb von Joshua Kristen – sorgten für den erneut beruhigenden, zweistelligen Pausenvorsprung.

Im dritten (15:9) und vierten Viertel (17:11) brach der Widerstand der Gäste dann nach und nach zusammen, die BGO zog weiter davon. Allerdings baute man den Vorsprung erst am Ende auf über 20 Zähler aus. Fünf Punkte von Jannik Metzler und zwei weitere von Alessandro Mattia setzten den Schlusspunkt. Die BGO enteilte vom 64:49 auf 71: 49.

Eine insgesamt starke Mannschaftsleistung der Gastgeber, die damit eine ausgesprochen gute Saison krönten. Schon im vergangenen Jahr war man nah dran am Aufstieg. Diesmal wurden die kontinuierliche Trainingsarbeit unter Coach Klaus Erzgräber und die mannschaftliche Geschlossenheit belohnt.

BG Ober-Ramstadt: Metzler 20, Pelletier 18/2, Kristen 9, Can Celik 5/1, Kurucuogullar 5, Mattia 5, Hunfeld 3, Ackermann 2, Cem Celik 2, Stewart 2, Ilhan, Assegid.