...

Mu16 beendet Saison erfolgreich

|   Spielberichte

Zum Ende der Saison hatte die MU16 der BGO noch einmal ein volles Programm. Innerhalb sieben Tage hatte das Team drei Spiele.

Am Sonntag (03.03.) war die BGO zu Gast beim BC Darmstadt. Von Beginn des Spiels hatten die Jungs die Kontrolle über das Spielgeschehen und führten zur Halbzeit bereits 24:43. Nach der Pause war es ein ähnliches Bild. Die Ballgewinne in der Verteidigung der BGO, konnten durch schnelle Fastbreaks in einfache Punkte umgewandelt werden. Der Endstand lautete 42:82.

Unter der Woche spielte die BG Ober-Ramstadt dann beim VFL Bensheim. Die Gastgeber traten mit einem voll besetzten Kader an und konnten daher über die kompletten 40 min das Tempo hochhalten. Bereits nach dem ersten Viertel lag die BGO 28:15 zurück. Durch gutes Zusammenspiel in der Offensive und eine engagierte Verteidigungsleistung kam die BGO bis zur Halbzeit wieder auf 41:40 ran. Nach der Pause konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Bis zur letzten Minute war das Spiel ausgeglichen. Ein And On Korbleger von Tom Schimke und ein weiterer Korbleger von Lucas Frese Goebel sorgten in den Schlusssekunden für einen knappen 73:75 Auswärtssieg für die BGO.

Im letzten Saisonspiel hatte die BGO U16 dann den Tabellenführer aus Trebur zu Gast. Der noch ungeschlagene Erstplatzierte bewies seine Favoritenrolle und ging gleich deutlich in Führung. Im Spiel der BGO gab es immer wieder Phasen in denen Sie sich zurück ins Spiel kämpften und den Vorsprung verkürzten. Zur Halbzeit lag die BGO 35:44 zurück. Gegen die körperlich starken Gegner hatten die Spieler der BGO immer wieder Probleme sich durchzusetzen. Dies kostete natürlich viel Kraft über die 40 min, sodass sich die BGO am Ende des Spiels nicht mehr gegen eine Niederlage stemmen konnte. Das letzte Saisonspiel ging somit 57:83 verloren.

Mit den zwei Siegen aus den letzten drei Spielen belegt die Mannschaft einen fünften Tabellenplatz. Das Team hat sich in der vollbesetzten Liga von 10 Teams souverän verkauft und erfreulich ist, dass über die Saison eine Leistungssteigerung erkennbar ist.