...

U12 schlägt sich gut in Geisenheim

Die U12 zeigt sich im dritten Saisonspiel stark verbessert. Zum dritten Saisonspiel ging es zum Auswärtsspiel nach Geisenheim.

 

Gegen den Tabellenersten hatte die BGO nichts zu verlieren und konnte entspannt in das Spiel gehen. Über das ganze Spiel hielt das junge Team der BGO kämpferisch dagegen. In der Verteidigung versuchten die Spieler durch eine Mannverteidigung die großen Spieler von Geisenheim vom Korb wegzuhalten. Dies gelang in den Ansätzen sehr gut. Über das ganze Spiel war dies jedoch nicht möglich. Auch durch das immer besser funktionierende Zusammenspiel als Mannschaft in den Angriffen erspielte sich die BGO einige Korbmöglichkeiten. Auch hier wurden im Vergleich zu den vorigen Spielen mehr Körbe erzielt. Es gelangen 22 selbst erzielte Punkte. Geisenheim war aber auf das gesamte Spiel gesehen überlegen und konnte durch schnelles Angriffsspiel und eine Überlegenheit bei den Rebounds das Spiel mit 71:22 für sich entscheiden. Am kommenden Samstag steht das Heimspiel der U 12 gegen Darmstadt auf dem Programm. Dort will man die Erkenntnisse aus den ersten Spielen umsetzen und versuchen den ersten Saisonsieg einzufahren.

Es spielten Ardija, Benitez, Inanc, Wenz, Witt und Tilch M., Tilch E. und Sen

Trainer Dirk Mandel und Team freuen sich immer über Zugänge. Aktuelle Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage.