...

MU 14 siegt gegen den TV Dieburg um behauptet Tabellenplatz 1

Das erste Viertel begann auf beiden Seiten ausgeglichen. Beiden Mannschaften gelang es durch konzentrierte Verteidigung und schnelles Spiel nach vorne Punkte aus dem Fastbreak zu erzielen.

Aber auch das Zusammenspiel als Team funktioniert bei beiden Mannschaften hervorragend. Schnelle Pässe sorgten dafür, dass beide Mannschaften erfolgreich abschließen konnten. In die erste Viertelpause ging es mit einer Führung von 16:18 für den TV Dieburg. Den besseren Start ins zweite Viertel erwischte dann die BGO. Angestachelt von Coach Talha Gencer und besser eingestellt in der Verteidigung, sorgten für einen 12:2-Lauf der BGO und somit zur 28:20 Führung. Erst nach 5 Minuten im zweiten Viertel konnte sich Dieburg etwas befreien und selbst wieder Punkte erzielen. Die BGO geht mit einer 34:32 Führung in die Halbzeitpause.

Im dritten Viertel sollte nun die Vorentscheidung fallen. Die BGO erwischte den besseren Start. Durch gute Verteidigung und schnelle Spiel nach vorne konnte einerseits Punkte des Gastes aus Dieburg verhindern andererseits selbst den Vorsprung weiter ausbauen. Mit 54:22 ging es dann in die letzte Viertelpause. Das letzte Viertel gestaltete sich dann wieder wie das erste Viertel sehr ausgeglichen. Beide Teams spielten souverän in der Verteidigung und im Angriff schafften es beide Mannschaften durch schönes Zusammenspiel Punkte zu erzielen. Am Ende gewinnt die BGO 66:58 und bleibt Tabellenführer bei der U 14.

Es spielten Munoz-Jacobo S, Yavuz, Viebahn, Liebschner, Inanc, Dobrat, Caliskanoglu, Bintz, Bicakcioglu und Ackermann.

Trainer Talha Gencer und Team freuen sich immer über Zugänge. Aktuelle Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage.