...

MU14 mit Siegen gegen Rüsselsheim und Weiterstadt

Nach der Niederlage gegen Wiesbaden konnten die beiden folgenden Spiele gegen Rüsselsheim und Weiterstadt souverän gewonnen werden. Gegen eine neu zusammengestellte und mit vielen Anfängern bestückte Mannschaft aus Rüsselsheim hatte man keine Mühe. Mit einer Führung von 56:18 ging es in die Halbzeitpause. Es war offensichtlich, dass die Spieler der BGO deutlich mehr Spielerfahrung besitzen und diesen Vorteil konnte man klar ausnutzen. In der zweiten Halbzeit konnte sich Rüsselsheim, auch aufgrund der nicht mehr ganz so konzentrierten Verteidigung der BGO, einige Korbmöglichkeiten erspielen und auch nutzen. Am Ende feiert die BGO einen ungefährdeten 112:30 Sieg.

Auch das Heimspiel gegen Weiterstadt konnte die MU14 der BGO mit 58:29 deutlich für sich entscheiden. Im ersten Viertel konnte die BGO mit einem 16:4 die Weichen bereits auf Sieg stellen. Durch eine gute Ganzfeldverteidigung und daraus gewonnen Bällen gelangen leichte Punkte am Korb der Weiterstädter. Im zweiten Viertel ging es auf beiden Seiten hin und her und beide Mannschaften kamen zu Punkten. Mit 30:13 für die BGO ging es in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Halbzeit spielte die BGO ihr Spiel konzentriert in der Verteidigung und mit schönem Zusammenspiel im Angriff. sodass Weiterstadt nicht mehr herankommen konnte. Mit 45:16 ging es in die letzte Viertelpause. Am Ende gewinnt die BGO ihr Heimspiel gegen Weiterstadt mit 58:29.

Es spielten: Ackermann, Bicakcioglu, Bintz, Caliskanoglu, Dobrat, Inanc, Munoz-Jacobo, Viebahn