...

WU14 gewinnt gegen die TG Rüsselsheim

Am vergangenen Wochenende stand das schwere Auswärtsspiel bei der TG Rüsselsheim für die WU14 der BGO auf dem Spielplan.

Die ersten Minuten gehörten klar der Heimmannschaft aus Rüsselsheim. Der BGO gelang es nicht vernünftige Korbabschlüsse herauszuspielen. Immer wieder versuchten die Spielerinnen gegen die gut stehende Verteidigung hindurch zum Korb zu kommen, was nicht gelang. Rüsselsheim konnte so leichte Bälle gewinnen und durch schnell Angriffe abschließen. Erst nach guten 5 Minuten gelang es auch der BGO durch Passen des Balls und Laufen von Systemen zum Korberfolg zukommen. Mit 9:6 ging es in die erste Viertelpause. Im zweiten Abschnitt war die BGO dann voll da und konnte selbst durch gute Verteidigung und schnellen Korbabschlüssen das Spiel durch einen 0:10-Lauf drehen (9:16 nach 14 Minuten). Es gelang aber nicht das Tempo zu halten. Wie im ersten Abschnitt schlichen sich wieder unnötige Fehler ein, so dass Rüsselsheim wieder herankam. Mit 19:20 für die BGO ging es in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit war das Spiel im dritten und vierten Viertel ausgeglichen. Beide Mannschaften verteidigten gut, ließen aber im Angriff aussichtreiche Korbmöglichkeiten ungenutzt. Das sorgte nicht nur bei den Eltern beider Teams für Spannung bis zum Schluss. Mit 23:28 für die BGO ging es in die letzte Viertelpause. Diesen Vorsprung konnten die Mädels der BGO auch bis zum Schluss halten. Am Ende gewinnt die BGO mit 31:35 in Rüsselsheim.

Es spielten: Ackermann, Ardija, Barcal, Bicakcioglu, Beltz, Gaida, Sen, Benitez, Dobrat, Tilch und Erbeldinger.

Trainer Dirk Mandel und Team freuen sich immer über Zugänge. Aktuelle Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage www.bg-oberramstadt.de