...

2. Herren siegen Auswärts bei der DJK Pfungstadt

Die 2. Mannschaft der BGO gewinnt nach durchwachsener erster Halbzeit am Ende souverän gegen den Tabellennachbarn aus Pfungstadt.

Das erste Viertel begannen beide Teams mit viel Zug zum Korb, vernachlässigten dadurch aber die Verteidigung (9:8 nach 7 Minuten). Anschließend gelang es Pfungstadt durch gute Verteidigung die BGO am Korbabschluss zu hindern und selbst durch zwei erfolgreiche Dreipunktewürfe gegen die Zone der BGO wichtige Punkte zu erzielen. Mit einer 15:11 Führung für die DJK ging es in die erste Viertelpause. Im zweiten Viertel gelang der BGO ein perfekter Start. Durch aggressive Ganzfeldpresse und erfolgreichen Ballgewinnen gelang ein 13:0 Lauf und die 15:24 Führung nach 15 Minuten. Nach einer Auszeit der DJK konnte sich die Heimmannschaft etwas vom Druck der BGO befreien und endlich die ersten Punkte im 2. Viertel zu erzielen. Mit 24:32 für die BGO ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel machte die BGO im dritten Abschnitt den Deckel drauf und konnte den Vorsprung auf 15 Punkte ausbauen. Mit einer 38:53 Führung für die BGO ging es in die letzte Viertelpause. Im letzten Spielabschnitt spielte die BGO clever ihre Angriffe aus und stand gut in der Verteidigung und ließ so Pfungstadt nicht mehr ins Spiel zurückkommen. Trainer Talha Gencer wechselte munter durch und versuchte neue Dinge im Spiel der BGO einzubauen. Am Ende gewinnt die 2. Mannschaft der BGO in Pfungstadt mit 53:72.

Es spielten: Kraguljac J., Kraguljac L. (23P), Ackermann (6P), Weissmann (12P), Schimke (12P), Gencer (8P), Goebel (4P), Celik (4P), Ilhan (3P) und Nousis.