...

MU16 verliert deutlich gegen den TV Groß-Umstadt

Zum Auftakt der neuen Saison stand das erste Heimspiel gegen den TV Groß-Umstadt auf dem Spielplan.

Das neu zusammengestellte Team der BGO verpasste gleich den Start in das Spiel. Zu passiv in der Verteidigung und leichte Fehler im Angriff durch Fehlpässe, Schrittfehler oder hektische Würfe sorgten schnell für klare Verhältnisse zu Gunsten der Gäste aus Groß-Umstadt. Das erste Viertel ging mit 9:18 verloren. Im zweiten Viertel konnte man das Spiel dann ausgeglichener gestalten. Jetzt waren alle in der Verteidigung viel konzentrierter und auch im Angriff spielte sich das Team von Coach Talha Gencer schöne Korbabschlüsse heraus. Mit einer 24:39 Führung für Groß-Umstadt ging es in die Halbzeitpause.

Zum Start des dritten Viertels zeigte Groß-Umstadt wie am Anfang des Spiels, dass der Sieg heute nur über die Gäste geht. Im ganzen Viertel ließ Groß-Umstadt nur 4 Punkte zu und baute so den Vorsprung weiter aus. In die letzte Viertelpause ging es mit 28:51 für die Gäste. Im letzten Viertel war das Spiel dann wieder ausgeglichen, beide Mannschaften konnten noch einige Körbe erzielen. Am Ende gewann der TV Groß-Umstadt ihr Auswärtsspiel mit 36:67.

Es spielten: Aderounmu, Bintz, Munoz-Jacobo S, Liebschner, Inanc und Rathgeber.

Trainer Talha Gencer und Team freuen sich immer über Zugänge. Aktuelle Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage www.bg-oberramstadt.de